Bildungszentrum Nürnberg: Veranstaltungsreihe mit Gebärdensprachdolmetscher

| Aktuelles

In Kooperation mit dem Behindertenrat der Stadt bietet das Bildungszentrum Nürnberg (BZ)  ab 7. Mai 2021 eine Veranstaltungsreihe mit Verdolmetschung in Gebärdensprache an.

Der lange Weg von der Ballastexistenz zum Menschen mit Würde und Rechten

  • Freitag, 7. Mai 2021 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr „Wahn und Lüge“ - Mörderische „Euthanasie“ - BZ-Veranstaltungsnummer: 25081
    --> Es dolmetschen Coretta Beer und Sandra Blum (DGS)
  • Donnerstag, 20. Mai 2021 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr „Nachgeholte Trauerrede“ - Familien im Kontext der NS-„Euthanasie“ - BZ-Veranstaltungsnummer: 25083
    --> Es dolmetschen Sandra Blum und Claudia Kuschel (DGS)
  • Mittwoch, 9. Juni 2021 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr „Aufstehen – Widerstehen“ - Vom Wert der Menschlichkeit - BZ-Veranstaltungsnummer: 25085
    --> Es dolmetschen Coretta Beer und ? (DGS)
  • Donnerstag, 8.Juli 2021 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Wegschauen - Fehlende Reue - Nichts gewesen? - BZ-Veranstaltungsnummer: 25087
    --> Es dolmetschen Sandra Blum und Claudia Kuschel (DGS)

Anmeldung über das Bildungszentrum (BZ) ab sofort möglich: https://www.bz.nuernberg.de. Bei Suche bitte die BZ-Veranstaltungsnummer: 25081, 25083, 25085 oder 25087 eingeben.
Dort finden Sie auch ausführliche Informationen zu jeder Veranstaltung! Bitte geben Sie bei Bemerkung an: Mit Dolmetscherin DGS. Oder schreiben Sie direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Bayerisches Institut zur Kommunikationsförderung
für Menschen mit Hörbehinderung

In Verbindung bleiben

Rechtliches