Skip to main content

Gebärdensprachkurs A1

  • Kurs-Status: Plätze frei

Erstmalig bietet das GIB ab Januar 2025 einen Gebärdensprachkurs nach dem Gemeinsamen Europäische Rahmen für Sprachen (GERS) an:

GSK-A1 - Elementare Sprachverwendung für Anfänger*innen

Zielsetzung

Der Kurs richtet sich an alle Gebärdensprachinteressierte mit etwas Vorkenntnissen und bietet die Möglichkeit, Grundlagenkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache zu erwerben oder bisherige Erfahrungen aufzufrischen und zu festigen.

Kursort Nürnberg

Zeitraum/ Dauer/ Umfang

Januar 2025 bis Dezember 2025 (10 Termine jeweils Fr/Sa)

  • Freitag 16:00 -19:15 Uhr (4 UE) 
  • Samstag 9:00 - 14:30 Uhr (6 UE)

Kursort:                GIB, Fürther Straße 220, 90429 Nürnberg

Dozentin:              Sarah Maugeri

Teilnehmer:          Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt

Kosten:                 Die Teilnahmegebühr beträgt 600 € (ermäßigt 480 € für bayerische Teilnehmer*innen)

ANMELDUNG für Kursort Nürnberg:

Das Anmeldeformular finden Sie hier. Bitte lassen Sie uns dieses ausgefüllt per Mail im PDF-Format zukommen.


Kursort München

Zeitraum/ Dauer/ Umfang

März 2025 bis Februar 2026 (10 Termine jeweils Fr/Sa)

  • Freitag 17:30 – 20:45 Uhr (4 UE)
  • Samstag 9:00 - 14:30 Uhr (6 UE)

Kursort:                BLWG München, Haydnstraße 12, 80336 München

Dozentinnen:       Sandra Reiß, Cornelia Ruppert

Teilnehmer:          Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt

Kosten:                 Die Teilnahmegebühr beträgt 600 € (ermäßigt 480 € für bayerische Teilnehmer*innen)

ANMELDUNG für Kursort München:

Eine Anmeldung ist aktuell noch nicht möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Cem Borak.

 

Weitere Informationen

GIB-BLWG, Fürther Straße 220, 90429 Nürnberg

Tel. 0911-120 765 – 0

Fax: 0911-120 765 – 44

Ansprechpartner:

Cem Borak I E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bayerisches Institut zur Kommunikationsförderung
für Menschen mit Hörbehinderung

In Verbindung bleiben

Rechtliches